Seminare

Seminare

Im Basiskurs Rhetorik kümmern wir uns um das Grundhandwerk: Wie legen Sie eine Rede an? Wie beginnen Sie? Wie sorgen Sie dafür, dass Ihre Botschaft bei Ihrem Publikum ankommt? Auch beschäftigen wir uns mit dem Thema Lampenfieber und wie Sie damit umgehen können.

Im Workshop Reden aus dem Stand geht es um eine Redeform, die im Berufsleben außerordentlich wichtig ist, in Rhetorikseminaren aber meist zu kurz kommt: Kurze Reden, die Sie ohne große Vorbereitung halten müssen, aus der Situation heraus, ohne Manuskript und technische Hilfsmittel: Zum Beispiel Begrüßungen, Statements, Ermutigungsreden. Sie lernen, wie Sie Ihre Gedanken ordnen und Ihre Zuhörer unmittelbar überzeugen.

Das Seminar Geschliffene Sprache: Rhetorik für Profis wendet sich an Teilnehmer, die ihre rhetorischen Fertigkeiten verbessern wollen. Sie lernen rhetorische Kniffe, sprachliche Figuren und wie man sie wirkungsvoll einsetzt. Sie erfahren, wie Sie Ihre Kernbotschaften feinschleifen und mit Metaphern Ihre Aussage bei Ihren Zuhörern verankern.

© kasto / fotolia.com

Die Seminare haben maximal zehn Teilnehmer. Sie können auch als „Inhouse“-Veranstaltung gebucht werden.

Haben Sie Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt auf. Ich freue mich auf Sie.